FANDOM


Das Trölmische Reich (von Kaiser Stefan II. auch gerne Heiliges Trölmisches Reich Varanischer Nation genannt), war ein Staat in Nordafrika.

Geografie

Im Norden grenzte das Reich an das Römermeer. Im Westen an Dänemark und im Südwesten an Westsahara und Niger. Im Süden grenzte das Reich an Togo, Narnia und an die Vereinigten Staaten von Afrika. Im Wetsen hatte das Reich eine Grenze mit dem großosmanischem Reich.

Geschichte

Krieg um die heilige und Vereinigte Rpnation

Trölmische, skandinavische, römische und deutsche Truppen greifen die Nation an. Rpfreund Junior hält sie von den Grenzen fern. Die Reichsmächte wurden dann schnell von den Erpelfunds und ihren Verbündeten und der eroberten Rpnation zerstört.

Zuerst fiel das Trölmische Reich, als Aufständler laut wurden. Einige Regionen erklärten ihre Unabhängigkeit vom Reich wie das Spinatninja Reich, Legoanieen, Rprussia und etc. Im Madsailer Friedensvertrag wurde beschlossen, dass das Trölmische Reich das Fürstentum Sveden an das Großosmanische Reich abtreten. Das Kaisertum wurde abgelöst und das Trölmische Reich wurde zur Weivaraner Republik.

Galerie